Jetzt anmelden

und finden was Du brauchst

Passwort vergessen?

Du bist noch nicht registriert? Jetzt kostenlos registrieren!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Nutzung der Plattform DeinHandwerk.de.

2. Mitgliedschaft

2.1 Der Mitgliedschaft liegt ein Dienstvertrag zugrunde, im Rahmen dessen Unternehmern die Teilnahme an der Plattform ermöglicht wird. Auf der Plattform können Sie sich als Nutzer einen Überblick über Anzeigen/Angebote verschaffen, die jeder Nutzer unter Beachtung der AGB inserieren sowie annehmen kann. Die Nutzer schließen untereinander selbständig Verträge über die nach diesen AGB zulässigen Vertragsgegenstände.

2.2 Der Dienstvertrag verlängert sich um die ursprünglich vereinbarte Vertragslaufzeit, sofern er nicht mindestens drei Monate vor Ende der Vertragslaufzeit schriftlich von Ihnen als Nutzer oder der Würth IT GmbH gekündigt wird.

2.3 Es besteht das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund. Ein wichtiger Grund besteht seitens der Würth IT GmbH insbesondere in den folgenden Fällen:

  1. a) Zahlungsunfähigkeit des Nutzers, Eröffnung des Insolvenzverfahrens über sein Vermögen oder Ablehnung der Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse
  2. b) Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch den Nutzer, wenn die Verletzung nicht nach Abmahnung unverzüglich behoben wird.

2.4 Als Nutzer der Plattform können Sie jederzeit, ohne Angaben von Gründen, die Löschung des Profils von der Würth IT GmbH schriftlich verlangen. Die Vertragslaufzeit und die damit verbundenen Verpflichtungen aus der Mitgliedschaft und den Verträgen mit anderen Nutzern werden dadurch aber nicht berührt.

3. Verträge mit anderen Nutzern der Plattform

Mit der Absendung einer Anzeige geben Sie ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss ab. Sie erhalten daraufhin eine automatisch generierte E-Mail, die den Eingang Ihres Angebots bestätigt. Die Annahme Ihres Angebots und damit ein Vertrag mit einem anderen Nutzer kommt erst in dem Zeitpunkt zustande, in dem Sie eine Auftragsbestätigung in einer gesonderten E-Mail erhalten.

4. Zurverfügungstellung von Arbeitskräften

Sofern Ihre Anzeige oder Ihr Angebot die Zurverfügungstellung von Arbeitskräften zum Inhalt hat, ist es nicht Gegenstand des Dienstvertrages und damit der Plattform, rechtlich zu beraten oder Sachverhalte zu prüfen. Vielmehr liegt es in der alleinigen Verantwortung der vertragsschließenden Nutzer bzw. von Ihnen als Nutzer, sicherzustellen, dass dies im Rahmen geltender Gesetze (insbesondere AÜG, AO, SGB IV) erfolgt und die Voraussetzungen dafür untereinander erfüllt sind. Die Würth IT GmbH ist für die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften diesbezüglich nicht verantwortlich.

5. Bereitstellung von Werkzeug

5.1 Sämtliche im Rahmen eines Vertragsverhältnisses mit einem anderen Nutzer bereitgestellten Arbeitsmittel, Werkzeuge und Baumaschinen haben Sie sorgfältig zu behandeln und ausschließlich bestimmungsgemäß und sachgemäß einzusetzen.

5.2 Als Nutzer der Webseite DeinHandwerk.de haben Sie für ausreichenden Versicherungsschutz zu sorgen. Der Einsatz der Arbeitsmittel, Werkzeuge und Baumaschinen erfolgt eigenverantwortlich. Die Würth IT GmbH haftet nicht für Schäden oder Unfälle, die durch oder während der Benutzung und den Einsatz der Geräte entstehen.

5.3 Beschädigungen und Defekte sind dem bereitstellenden Nutzer sofort anzuzeigen, unabhängig davon, auf welchem Grund diese basieren. Diese Fälle sind zudem unverzüglich ausreichend von Ihnen als Nutzer zu dokumentieren.

5.4 Als Nutzer der Plattform DeinHandwerk.de verpflichten Sie sich dazu, Ihre Mitarbeiter in die Bedienung der Werkzeuge, Arbeitsmittel und Baumaschinen und den Umgang damit entsprechend diesem Punkt 5 der AGB einzuweisen.

6. Marktplatz

6.1 Der Bereich Marktplatz ist ausschließlich für das Kaufen und Verkaufen von Materialrestposten, Werkzeugen und Baugeräten vorgesehen. Des Weiteren hat der Nutzer hier die Möglichkeiten freie Lagerplätze oder Stellflächen anzubieten oder bei Geschäftsaufgabe potenzielle Nachfolger darüber zu kontaktieren. Ein Arbeitsmittel- und Baugeräteverleih ist hierüber nicht gestattet.

6.2 Für die über den Marktplatz zwischen den Nutzern der Plattform gehandelten Gegenstände besteht keinerlei Gewährleistung oder Haftung der Würth IT GmbH.

7. Termineinhaltung, Abwerbeverbot

Vereinbarte Termine zwischen den Nutzern sind einzuhalten. Verspätungen oder unerwartete Krankmeldungen sind bei Erkennbarkeit unverzüglich anzuzeigen. Jeder Nutzer bei DeinHandwerk.de verpflichtet sich, während seiner Mitgliedschaft keine Mitarbeiter der anderen Nutzer direkt oder indirekt abzuwerben, oder solche Versuche zu starten. Die Mitarbeiter sind über das kollegiale Verhalten zu unterrichten. Bei Verstoß kann DeinHandwerk.de den jeweiligen Nutzer von der Nutzung der Plattform ausschließen.

8. Umgang mit Kunden

Der Umgang mit Endkunden erfolgt immer freundlich.

9. Entfernen von Anzeigen von der Webseite

9.1 Die Würth IT GmbH behält sich vor, Anzeigen, deren Inhalt gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter, die AGB verstoßen, dem Webauftritt nicht vereinbar sind oder dem Ansehen und Ruf der Firma der Würth IT GmbH zu schaden geeignet sind, von der Webseite zu entfernen. Als Nutzer der Plattform verpflichten Sie sich daher dazu, Ihre Anzeigen frei von rechtswidrigen, pornografischen, rassistischen und radikalen Inhalten zu halten.

9.2 Liegt eine Anzeige vor, die gem. Punkt 9.1 der Entfernung unterliegt, erhalten Sie als Nutzer der Plattform und Anzeigenerstatter unter den gegenüber uns vorliegenden Kontaktdaten eine Nachricht über die erfolgte Löschung der Anzeige. Ein Anspruch auf Schadensersatz wegen Entfernen der Anzeige von unserem Portal besteht nicht.

10. Einhaltung der Rechte Dritter

Als Nutzer der Plattform sind Sie für die von Ihnen aufgegebenen Texte und Inhalte, insbesondere auch bezüglich der Verwendung von Fotos und Unternehmenskennzeichen, selbst verantwortlich und verpflichten sich zur Einhaltung der Rechte Dritter.

11. Haftung

11.1 Die Würth IT GmbH haftet bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von der Würth IT GmbH und ihren Erfüllungsgehilfen.

11.2 Bei von der Würth IT GmbH und ihren Erfüllungsgehilfen einfach fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden haftet die Würth IT GmbH nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden; wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung den Vertrag prägt und auf die Sie als Nutzer vertrauen dürfen.

11.3 Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

12. Datenschutz

Im Rahmen des Vertragsverhältnisses werden Ihre Daten elektronisch gespeichert. Nähere Informationen finden Sie unter unserer: Datenschutzerklärung.

13. Sonstiges

13.1 Die Vertragssprache ist deutsch.

13.2 Für die gesamten Geschäftsbeziehungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

13.3 Gerichtsstand ist Bad Mergentheim.

13.4 Die Schriftform kann durch die elektronische Form (§ 126a BGB) ersetzt werden, § 126 III BGB.